.: Diffusionen-Thema: ‘Politik’

Auf den folgenden Seiten finden Sie alle Beiträge zum Thema

von critiska, 24.07.2012

Die Debatte um die Gemeinnützlichkeitsentscheidung, die Vereinen, die sich Gegen Nazis, für Demokratie etc. engagieren, der Willkür des VS überlassen werden soll, geht immer weiter.
Nach der Initative einer breiten Zivilgesellschaft, diese Pläne zu verhindern, gibt es darauf eine breite Presseresonanz. Hier eine kleine Presseschau.
Unterstützt werden kann der Aufruf übrigens immer noch hier.
Der Verein Engagierte Wissenschaft [...]

Weiterlesen...

Themen: , , , , , , , , , , ,
2 Kommentare »

von grenwi, 20.04.2011

Mitte April ist im Tectum Verlag von Gregor Wiedemann das Buch “Regieren mit Datenschutz und Überwachung. Informationelle Selbstbestimmung zwischen Sicherheit und Freiheit” erschienen:

Freiheit stirbt mit Sicherheit! Oder? Geht es nach dem Willen von Sicherheitspolitikern, so erscheint beinahe jedes Mittel Recht, um Terrorakte schon in der Planungsphase zu unterbinden. Kritiker [...]

Weiterlesen...

Themen: , , , , , , , , , , ,
0 Kommentare »

von alocin, 3.07.2010

Bilder sprechen für sich.
Hier: Das Auswärtige Amt stellt die “Aktion Afrika” vor. Es geht um deutsch-afrikanischen Kulturaustausch. Nebenbei wird Afrika als bilateraler Partner für Deutschland mal wieder als ein Gesamtstaat behandelt.
Mir geht es aber um die beiden Bilder:
Wie sieht ‘deutsche’ Kultur aus, und was ist ‘afrikanische’ Kultur?

Auswärtiges Amt: “Aktion Afrika – Deutschland setzt sein Engagement [...]

Weiterlesen...

Themen: , ,
0 Kommentare »

von sfr, 3.03.2010

Die freiheitlich-demokratische Grundordnung soll verteidigt werden, gegen “die Extremisten von links und rechts”. So steht es im sächsischen Koalitionsvertrag zwischen CDU und FDP. Auch im kurz darauf abgeschlossenen Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und FDP auf Bundesebene ist die Rede davon, “Extremismen jeder Art, seien es Links- oder Rechtsextremismus, Antisemitismus oder Islamismus”, entschlossen entgegenzutreten. Da nach dem Ausscheiden [...]

Weiterlesen...

Themen: , , , , ,
0 Kommentare »

von elb, 25.09.2009

Alle sind sich einig: der Bundestagswahlkampf 2009 besticht nicht gerade mit seiner Inhaltsschwere. Statt dessen scheint es um Personen zu gehen. Wenn es sich doch um einen “Richtungswahlkampf” handelt, wie immer wieder behauptet wird, sind die richtungsweisenden Zeichen der Plakate teilweise sehr subtil.
“Wir wählen die Kanzlerin” verkündet die CDU seit einiger Zeit auf großen Plakaten. [...]

Weiterlesen...

Themen: , , ,
11 Kommentare »

von sfr, 7.09.2009

Unter dem etwas plakativen, aber doch recht treffenden Titel “Angriff von rechts außen” findet sich in der aktuellen ZEIT ein umfangreiches Dossier von Ronny Blaschke über die gezielte Unterwanderung der Fanszene des Oberligavereins 1. FC  Lok Leipzig durch Neonazis. Hauptprotagonisten dieser “Unterwanderung” sind die NPD-Mitarbeiter Nils Larisch und Enrico Böhm, die im Juni auch (erfolglos) [...]

Weiterlesen...

Themen: , , , ,
0 Kommentare »

von elb, 11.08.2009

Drei Wahlplakate, auf denen weibliche Körperteile eine große Rolle spielen, werden heiß diskutiert derzeit. Zwei davon sind für die Bundestagswahl: Vera Lengsfeld (CDU) wirbt mit Dekolleté und “Wir haben mehr zu bieten”, Halina Wawzyniak (Linke) mit “Arsch in der Hose” (Kommentare auf Mädchenmannschaft und taz.de). Das dritte aus dem NRW-Kommunalwahlkampf, ein Plakat der Grünen Kaarst – gefunden auf Der Schwarze Blog, wo auch die Protestaktion koordiniert wird – zeigt “den einzigen Grund, Schwarz zu wählen”. Um dieses dritte Plakatmotiv soll es vornehmlich gehen.

Weiterlesen...

Themen: , , ,
2 Kommentare »